Hier veröffentlichen wir Updates speziell für Deutschlehrer, Neuigkeiten und Konfigurationen

Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen

More
1 year 4 months ago - 1 year 4 months ago #9877 by rrll83
Hallo zusammen,
im englischen Teil des Forums bekomme ich keine Antwort, deswegen Frage ich jetzt mal euch deutsche Kolleg*innen:

Eine Sache hat mich bisher davon abgehalten iDoceo zu nutzen (bislang nutze ich TT). Wie kann ich im Bereich der Fehlzeiten einzelne Stunden und Minuten erfassen und per Formel addieren. Bzw. wie erfasst ihr eure Fehlzeiten stunden- und minutengenau?

Ich würde gerne die Verspätungen mit dem Sanduhr-Symbol addieren, bekomme das aber nicht hin. Genauso mit den Stunden (falls es kein voller Fehltag ist). Hab mal ein Bild angehängt.

Danke und beste Grüße!


Attachments:
Last edit: 1 year 4 months ago by rrll83.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 4 months ago #9878 by Sk1nk
Replied by Sk1nk on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Ich selbst mache keine minutengenaue Abrechnung, ich kenne das Feature von TT, da es aber an meiner Schule nicht notwendig war, da zu spät kommende Schüler sich über das Sekretariat anmelden müssen, brauchte ich es nie.

Ein Workaround, die ich gerade mit etwas rumspielen gefunden habe, ist eine neue Spalte mit "Ergebniszeit" als Notentyp und "Stoppuhr" als Editor zu erstellen.
In der Anwesenheit-Seite den Timer in die erste Spalte und immer weiter laufen lassen, wenn der Schüler zu Beginn der Stunde nicht anwesend ist. Ist aber nicht bequem, auf keinen Fall annähernd so komfortabel wie TT.

Lässt sich zumindest bequem bearbeiten (Dezimalzahlen 1.19 → 1:19 und auch Kommazahlen nach 0.59 werden umgeformt; 0.79 → 1:19). Hoffe das hilft, n Feature-Request zur Erweiterung der Anwesenheits-Spalte wäre aber sicher sinnvoll für die Zukunft.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9910 by smallhumble
Replied by smallhumble on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Ja, leider muss man sich in NRW mit Fehlstunden statt Fehltagen rumschlagen. Das scheint überall auf der Welt auch anders zu funktionieren.
Die Lösung von Si1nk ist zwar sehr kreativ, aber wenn so Sachen nicht ohne solche Spielereien funktionieren, kann man das Programm eigentlich nicht gebrauchen.
Wie rrll83 hält mich das bislang auch davon ab, von TT zu iDoceo zu wechseln. Oder gibt es inzwischen noch andere Lösungen für das Problem? Ich habe irgendwo gelesen, dass die Entwickler das auf ihrer to-do-Liste haben.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9924 by tomka
Replied by tomka on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Vielleicht verstehe ich es nicht richtig. Aber man kann doch einfach die Fehlminuten als Zahl notieren und die dann addieren lassen, oder?

Ich selbst habe TT benutzt und möchte auf keinen Fall mehr zurück. Aber so tickt halt jeder anders. Für die Freiheiten, die ich iDoceo habe, möchte ich nicht mehr mit den Einschränkungen leben, die mir TT auferlegt hat (z.B. konnte ich bei den persönlichen Daten für mich relevante Informationen nicht eintragen, da die Programmierer der Meinung waren, dass die nicht notwendig sind)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9925 by Sk1nk
Replied by Sk1nk on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Dito. Aber in TT sind die Stundenangänge hinterlegt, ein Schüler wird bei der Anwesenheitsfeststellung als „verspätet“ markiert und TT misst die Zeit. Erscheint er, stoppt man den Prozess.

Auch möglich ist ihn via „Auto“ als zu spät zu markieren, wenn er eintrifft, auch dann wird die Zeit gemessen. Nettes Feature, ein bis zwei Tasten statt Eingabe.
Sicher eine Gewohnheitssache, ich möchte auch nicht zurück, aber ein paar TT Feinheiten wären in idoceo trotzdem wünschenswert.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9927 by Sebastian
Replied by Sebastian on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Diese Antwort ist zwar nicht wirklich hilfreich, aber trotzdem: Ich glaube langfristig werden App-interne Erfassungen von Fehlzeiten sowieso nicht mehr nötig sein.

Immer mehr Schulen setzen auf WebUntis, was die Verwaltung von Fehlzeiten um ein Vielfaches vereinfacht. Der Ansatz ist nämlich ganz anders: Die Fehlzeiten werden zentral, fächer- und lehrerübergreifend erfasst. Am Ende des Schuljahres kann man alles ganz genau, minutiös aufgelistet und automatisch zusammengezählt als Bericht bekommen. Wenn ein Schüler in der 1. Stunde fehlt und ich in der 2. unterrichte, weiß ich das schon, wenn der/die Kolleg/in oder das Sekretariat das eingetragen hat.

Meine Schule nutzt das System schon seit 2 Jahren und ich bin sehr begeistert davon. Eine Lösung, in der jeder einzelne Lehrer irgendwie seine Minuten zusammenzählt und am Ende ein Klassenlehrer alle Zeiten der Fachlehrer irgendwie manuell addieren muss, ist nicht mehr zeitgemäß - sei es über Apps oder über analoge Klassenbücher. Dahin will ich nicht mehr zurück. iDoceo nutze ich seit WebUntis z.B. gar nicht mehr für Fehlzeiten, weil es einfach nicht mehr nötig ist (außer eventuell für die Notenberechnung).

Probiert gerne meine kleine Korrektur-App "KURT" fürs iPad und den Mac aus. Sie hilft beim Erstellen individueller PDF-Rückmeldebögen und hat viele praktische Funktionen für den Korrekturprozess. Sie ist komplett kostenlos (fürs iPad) :)
www.kurt-korrekturen.de (jetzt in V. 3.3)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9945 by smallhumble
Replied by smallhumble on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Wie kann ich denn die Fehlstunden als Zahl erfassen und addieren? Bei Anwesenheit schlägt iDoceo ja nur Häkchen und andere Icons vor.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9946 by Sebastian
Replied by Sebastian on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
über den "Iconzähler". Da kannst du z.B. alle "X"-e für Abwesenheiten zählen lassen. Den Iconzähler kannst du entsprechend in der Kategorie, in der deine Anwesenheit gesammelt wird (bzw. "Ordner") aktivieren. Als "Note" wählst du einfach eine Notenart mit Anzahl oder irgendwas anders, ist eigentlich egal.
Alternativ kannst du auch über eine neue "Berechnungsspalte" Icons zählen. Falls du detaillierte Infos brauchst, meld dich nochmal, dann mache ich Screenshots. Weil die aber immer etwas aufwändig hochzuladen sind, mache ich es erstmal ohne.

Probiert gerne meine kleine Korrektur-App "KURT" fürs iPad und den Mac aus. Sie hilft beim Erstellen individueller PDF-Rückmeldebögen und hat viele praktische Funktionen für den Korrekturprozess. Sie ist komplett kostenlos (fürs iPad) :)
www.kurt-korrekturen.de (jetzt in V. 3.3)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #9948 by smallhumble
Replied by smallhumble on topic Fehlzeiten: Stunden und Minuten zählen
Also ich habe mal probiert, die versäumten Stunden als Zahlen mit in die Spalte zu schreiben.
Bei Formel habe ich SUM (Anwesenheit + usw.) geschrieben.
Im Formeleditor kann ich ja auf TEST klicken, um zu sehen, ob das Ergebnis bei dem jeweiligen Schüler richtig ist. Dort funktioniert es, also bei dem 14. Schüler erscheint als Summe 6, bei den andern eine 0.
Wechsel ich aber in die Tabelle, schreibt iDoceo mir überall das Ergebnis des 3. Schülers (also die Summe 14) rein.
Gibt es hierfür eine Lösung?

Da ich eine Klassenleitung habe, muss ich für jeden Tag die Fehlstunden erfassen, unentschuldigte Stunden extra ausweisen und am Ende alles addieren. Deshalb war meine Idee, eine weitere Spalte aufzumachen, wo alle Zahlen mit dem Icon "X" zusammengerechnet werden, um so auf die unentschuldigten Fehlzeiten zu kommen. Das Häkchen mit einer Zahl bedeutet bei mir entschuldigtes Fehlen.
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.