Schnellstart

In Betrieb

Beginnen Sie mit dem manuellen Erstellen oder Importieren (Siehe Anleitung hier), Klassen in der Klassenliste.
Die Organisation in iDoceo hat ihren Sitz in Klassen. Jede Klasse hat ihre eigene Schülerliste, Tagebuch, Schwarzes Brett, Sitzplan, Ressourcenmanager usw.
Der Zeitplan wird mit den nach Zeit geordneten Klassen konfiguriert. Diese Konfiguration spiegelt sich in der Tagebuch- und Planeransicht wider
Der Planer Ansicht zeigt alle Daten, die in das Tagebuch jeder Klasse eingefügt wurden.
Jedes Element in iDoceo (z. B. Schüler, Klasse, Zelle, Spalte, Tagebuch) kann Ressourcen jeglicher Art enthalten: Audio, Dateien, Video, Bilder usw.

Erstellen Sie eine Klasse manuell

Tippen Sie in der Liste der Klassen auf 20  die blaue Schaltfläche in der unteren rechten Ecke. Es werden mehrere Optionen angezeigt. Wählen Sie die erste benannte Option aus Klasse.
Die nächsten Bilder zeigen im Detail, wie Sie vorgehen müssen. Klicken Sie im dritten Bild auf die kleine X-Option (obere rechte Ecke), um zu beenden.
Beginnen Sie mit dem Erstellen der Klasse
Bild
Geben Sie den Namen und die Beschreibung ein
Bild
Wählen Sie ein Symbol für Ihre Klasse aus
Bild
  • Weitere Optionen : Tippen Sie auf die drei Punkte, fügen Sie das Ende der Klassenlinie hinzu und Sie können anzeigen, Bearbeiten, Daten importieren, Klasse löschen, ausblenden, duplizieren oder sogar die Klasse teilen.
Bild
Tippen Sie auf Tools, um Daten zu importieren
Bild
Mit einem Tap auf die Option Bearbeiten erhältst du Zugriff auf die Daten deiner Klasse und kannst den Namen ändern oder auch sonst erhältst du Zugriff auf den Reiter "Werkzeug" , (Bild links) und die Registerkarte "Links"  (rechtes Bild).
In diesen Registerkarten haben Sie zusätzliche Funktionen für Ihre Klasse.
Zur Integration mit Google Classroom
Bild

Füllen Sie die Klasse mit Inhalt

Ihre Klasse ist vorhanden, aber leer, Sie müssen sie mit Spalten füllen, in denen Sie die Noten oder Punkte vergeben, und Sie müssen sie natürlich auch mit Schülern füllen.

Konfigurieren Sie Ihre Klasse mit einer Vorlage:
Wann Wenn Sie auf eine leere Klasse (gerade erstellt) Ihrer Liste tippen, wird eine Reihe von Vorlagen angezeigt, aus denen Sie eine davon oder ein leeres Notenbuch auswählen können. Sobald Sie eine Vorlage verwendet haben, um Ihre Klasse zu füllen, können Sie sie nach Belieben anpassen.

Konfigurieren Sie Ihre Klasse manuell mit Spalten:   
Sie können Ihre Spalten und Ordner manuell hinzufügen, um Spalten manuell hinzuzufügen. Tippen Sie auf das Symbol „Hinzufügen“ am oberen rechten Ende des Notenbuchs.
Wähle die Leere Vorlage und Sie können mit dem Hinzufügen von Spalten beginnen.
Die grundlegenden Spaltentypen sind: Eingabespalten , Berechnungen , Ordner und Anwesenheitsspalten.
Füllen Sie Ihre Klasse mit einer Vorlage
Bild
Spalten manuell hinzufügen
Bild
Tabs: kann verwendet werden, um verschiedene Begriffe des Unterrichts zu speichern oder um die Anwesenheit nicht mit Noten zu vermischen usw. Tippen Sie auf die rechte Plus-Schaltfläche, um eine Registerkarte hinzuzufügen.

Lesen Sie mehr über Spalten und Registerkarten:
Hier ausführlich erklärt: Die Grundlagen: Klassen, Registerkarten, Spalten und Zellen

Spalten und neue Registerkarten können jederzeit hinzugefügt werden. Die Struktur einer Klasse oder eines Tabs kann einfach durch Tippen und Halten auf einen Tab in andere Klassen kopiert werden
Bild
Bild
Wenn Sie sie noch nicht aus einer CSV/XLS-Datei importiert haben, sind dies die verfügbaren Optionen:
  1. Fügen Sie den Schüler manuell hinzu.
  2. Aus Google Classroom importieren.
  3. Import aus anderen Klassen.
  4. Paste aus Pappe.
Durch Tippen und Halten auf eine Zelle, einen Schüler, eine Klasse, eine Spalte oder einen Tab werden immer zusätzliche Optionen zum Kopieren, Löschen, Verschieben usw. angezeigt.

Alles bereit! Weitere Optionen finden Sie hier im erklärt manuell