Die folgenden Informationen dienen nur als Referenz. Sie gelten für frühere Versionen von iDoceo.
Seit iDoceo 5 ist der Standardarbeitsmodus in voller Größe
Der Kompaktmodus ist ein Legacy-Modus und ist in iDoceo 6 veraltet.

FULL-SIZE-Modus

iDoceo bot zwei Arbeitsmodi: Kompakt und In voller Größe Da der Kompaktmodus veraltet ist, wird dringend empfohlen, iDoceo nur im FULL-Size-Modus zu verwenden.
Der Arbeitsmodus von Compact auf Full-Size-Modus kann vom Hauptbildschirm aus geändert werden Einstellungen (Zahnradsymbol, obere Leiste)> Arbeitsmodus

Beide wirken sich darauf aus, wie der Zeitplan, das Tagebuch und der Planer miteinander verknüpft sind.

Kompakter Modus hat keinen Planer und Kalender

In voller Größe Modus arbeitet mit einem Kalender. Es enthält einen Planer, eine Zeitachsenansicht und ermöglicht es Ihnen, einfache oder komplexe Zeitpläne und Zyklen zu erstellen und Feiertage hinzuzufügen. Die Kalenderkonfiguration wirkt sich darauf aus, wie Klassen im Zeitplan, im Planer, im Tagebuch und in der Zeitleiste angezeigt werden.

Sie sollten nicht ständig von einem Modus zum anderen wechseln, aber wenn Sie Ihre Meinung ändern, tun Sie dies nach Belieben von der Hauptbildschirm / Einstellungen (Zahnradsymbol) / Arbeitsmodus

In kompakt Modus können Sie:

  • Konfigurieren Sie einfach einen Zeitplan mit 1 oder 2 Wochen.
  • Zyklen konfigurieren (mit Zahlen statt Wochentagen)
  • Fügen Sie Ihre eigenen Texte zu einem Zeitblock hinzu, entweder verknüpft mit der Klasse oder nur einen Text
  • Verwenden Sie Ihren Stundenplan als schnellen Zugriff auf einen Kurs

aber du kannst nicht:

  • Haben Sie eine Planer- oder Zeitleistenansicht
  • Ereignisse im Zeitplan anzeigen
  • Feiertage hinzufügen
  • Verfolgen Sie verschiedene Zeitpläne in einem Semester (oder über die Jahre)

In in voller Größe Modus können Sie:

  • Haben Sie einen Planer, der alle Ihre Klassentagebücher für eine bestimmte Woche oder einen bestimmten Tag zeigt
  • Verwenden Sie die Zeitleiste, die alle Stunden einer bestimmten Klasse der Reihe nach anzeigt
  • Konfigurieren Sie jede Art von Zeitplan, den Sie sich vorstellen können. Beliebige Anzahl von Wochen, Zyklen, rotierende Tageszyklen von 6, 9 Tagen usw.
  • Fügen Sie einem Zeitblock einen kurzen „Standort“-Text hinzu
  • Sehen Sie Ihren Zeitplan für eine bestimmte Woche unter Berücksichtigung von Feiertagen
  • Verknüpfen Sie ein Klassentagebuch mit Ihrer Stundenplankonfiguration.
  • Verfolgen Sie verschiedene Zeitpläne in einem Semester (oder über die Jahre)

Was ist eine periode

Jeder Zeitblock im Full-Size-Modus erfordert a Zeitraum.
Eine Periode kann als „Zeile im Planer“ betrachtet werden. Sie sollten in Ordnung sein und Sie können jeden Tag nur einmal denselben Zeitraum zuweisen. Sie können bis zu 20 hinzufügen.
Die Perioden werden der Reihe nach als Zeilen im Planer angezeigt und können umbenannt oder ausgeblendet werden Einstellungen > Planer-Option


Die Kopfzeile des Zeitplans im Kompaktmodus:

Sie können zwischen zwei verschiedenen Wochen wählen, Zeitplan 1, Zeitplan 2 oder falls Sie einen Tageszyklus haben, aktivieren Sie die Option „Zahlen statt Wochentage anzeigen“.
Sie werden keine Daten darin sehen, da es nicht „kalenderbewusst“ ist.




Die Zeitplan-, Zeitstrahl- und Planeransichten in voller Größe:


Der Zeitplan in voller Größe ist „kalenderbewusst“ und kennt die geplanten Klassen für eine bestimmte Woche, Feiertage und Ereignisse










In Verbindung stehende Artikel:

Die Grundlagen des Planers
Konfigurieren Ihres Zeitplans (Vollbildmodus)
Gewusst wie: Replizieren Sie eine Woche (oder Wochen) im Kalender












© 2011-2022 iDoceo Studios Ltd.